Versteigerung - Rutz Dienstleistungen UG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Versteigerung

Für den Fall, dass es sich um einen Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe
handelt, sollte man erwägen eine Versteigerung veranstalten, und zwar aus
folgenden Gründen:
Eine Versteigerung ist ein Marketinginstrument. Man hat eine neue Aussage dem Verbraucher gegenüber. „Wir schließen!" ist irgendwann einfach nicht mehr interessant genug. Auch wenn Versteigerungen früher ohne Frage ein größerer Magnet waren, steigern sie aber auch heute noch den Umsatz. Anhand vieler Beispiele könne wir das gerne in einem persönlichen Gespräch belegen.


Auch für Behörden, Insolvenzverwalter oder Banken stellt sich oft die Frage nach einer Versteigerung. Ob dies in jedem Falle der richtige Weg - oder ein Pfandverkauf die bessere Wahl ist, hängt vom jeweiligen Einzelfall ab.

Als öffentlich bestellter und vereidigter Versteigerer steht der Geschäftsführer G. Rutz auch für spezielle Verwertungsformen zur Verfügung.


Der Originalhammer,
gedreht aus einem Aluminiumblock
von Thomas Schwartz


und die gebrauchsmustergeschützte grafische Umsetzung für die Werbung



zurück >>>

 
Suchen
Kontakt
Impressum
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü